DAS WÖCHENTLICHE FEED: 70ER GROOVIN' MIT BAD BRAD • SPECIAL FÜR NEUE PRODUKTE • FUEL NEWS! • SOZIALE STÖRUNGEN

BLAST AUS DER VERGANGENHEIT

Brad Lackey • 1972 CZ Anzeige • EINE GROOVIGE ZEIT

 

NEWS

American Motorcyclist Association widersetzt sich geplantem E15-Verzicht

Der Verzicht würde den Verkauf von E15-Benzin im Sommer ermöglichen und möglicherweise bereits unzureichende Kennzeichnungsstandards schwächen

Bleifreies Superbenzin mit 91 Oktan, ohne Ethanolzusatz (ethanolfreier Kraftstoff) Zapfsäule an einer Kwik Trip-Tankstelle in Hinckley, Minnesota.

 

Die American Motorcyclist Association lehnt die kürzlich von der Biden-Regierung angekündigte Ausnahmeregelung für den Sommerverkauf von E15 sowie jeden Versuch, die bereits unzureichenden Kennzeichnungsstandards an der Zapfsäule zu schwächen, die Motorradfahrer dem Risiko einer Fehlbetankung aussetzen, entschieden ab.

Keines der geschätzten 22 Millionen Motorräder und ATVs, die in diesem Land im Einsatz sind, ist von der US-Umweltschutzbehörde für die Verwendung von Kraftstoffen zertifiziert, die mehr als 10 Volumenprozent Ethanol enthalten. E15, das 15 Prozent Ethanol enthält, ist in der Tat illegal für die Verwendung in Motorrädern, Bootsmotoren, Rasenmähern, Kettensägen und anderen Outdoor-Power-Equipment-Produkten.

„Es hat sich gezeigt, dass E15 Motorräder mit Vergaser und Kraftstoffeinspritzung beschädigt, den Benzinverbrauch reduziert und die Haltbarkeit des Benzins verringert“, sagte Michael Sayre, Director of Government Relations bei AMA. „Die Tatsache, dass die Verwendung in Motorrädern illegal ist und eine eindeutige Kennzeichnung an der Zapfsäule nicht erforderlich ist, birgt ein erhebliches Risiko für Fehlbetankung.“

Die geplante EPA-Befreiung soll vor Beginn des Sommerschlussverkaufs am 1. Juni abgeschlossen werden. E15-Verkäufe sind traditionell zwischen dem 1. Juni und dem 15. September aufgrund der höheren Flüchtigkeit der Mischungen gesperrt, die in den wärmeren Monaten zum Smog beiträgt. Laut dem Weißen Haus wird die EPA auch erwägen, mit Staaten zusammenzuarbeiten, um die Verfügbarkeit von E15 zu erweitern und die Kennzeichnung an der Kraftstoffpumpe zu ändern.

Die AMA lehnt es entschieden ab, Etiketten an der Zapfsäule zu ändern, die Kunden möglicherweise falsch informieren könnten. Die AMA plädiert stattdessen für eine stärkere Kennzeichnung an der Zapfsäule, um die potenziellen Gefahren von E15 klar und prägnant darzustellen. Die Unzulänglichkeit der Kennzeichnung zeigt sich im Aufstieg von bleifreiem 88, einem Kraftstoff, der 15 Prozent Ethanol enthält und absichtlich falsch gekennzeichnet ist.

Anstelle einer ordnungsgemäßen Kennzeichnung sensibilisiert die AMA die Mitglieder kontinuierlich für die potenziellen Schäden, die E15 verursachen kann.

Die EPA hat den wachsenden wissenschaftlichen Konsens anerkannt, dass mit Ethanol gemischte Kraftstoffe schlechter für die Umwelt sind als Kraftstoffe ohne Ethanol, und Ökonomen und Analysten bezweifeln, dass der Verzicht messbare Auswirkungen auf die Senkung der Preise an der Zapfsäule haben wird.

Um mehr zu erfahren und Maßnahmen zu ergreifen, besuchen Sie https://www.votervoice.net/Motorradfahrer/Kampagnen/94109/reagieren.

 

Soziale Ablenkungen

 

 

 

 

 

 

 

VIDEO-JUKEBOX

 

ZAHNRADTASCHE

 

LEATT 5.5 Handgelenkbandage

Neu für 2022! Der Leat 5.5 Handgelenkstütze wurde entwickelt, um Vertrauen und Unterstützung beim Fahren nach einer Handgelenksverletzung zu bieten, indem die Bewegung eingeschränkt und das Risiko einer Überdehnung verringert wird. Im Lieferumfang sind zwei austauschbare Flexstreben enthalten, mit denen Sie die Möglichkeit haben, sich mehr oder weniger nach hinten zu bewegen. Die Befestigung erfolgt einfach über ein ATOP-Seilsystem. Das Handgelenkband ist elastisch, um Armpump zu verhindern. Ein Ersatzpolsterset ist im Lieferumfang enthalten. Erhältlich in S/M oder L/XL. 179.99 $.

www.leatt.com 

 

Polisport veröffentlicht eine neue Reihe innovativer Hebel mit einem Pivot-System und hergestellt mit APT – Aero-Teile-Technologie. APT ist eine proprietäre Mischung, die das Gefühl und die Berührung von Aluminiumhebeln nachahmt, die Fahrer lieben und an die sie gewöhnt sind, während sie den Hebel unzerbrechlich und mit jedem Flex während des Gebrauchs macht. Der Hebeladapter ist ultrapräzise CNC-gefräst aus hochwertigem Aluminium für ein superleichtes Design. Die Hebel haben ein 3-Finger-Design für die Kupplungs- und Bremsseite. Durch das Schwenksystem kann der Hebel nach außen geklappt werden, um einen Bruch im Falle eines Unfalls zu verhindern.

www.polisport.com 

 

FOTO DER WOCHE

Aus der Bibliothek von Mark Kiel stammt diese unglaubliche Aufnahme vom Hopetown GP Mudhole im Jahr 1974. Wenn Sie an Marks Fotos interessiert sind, gehen Sie zu https://markkiel.smugmug.com

 

WOLF: Zurück am Tag

Meine Rennmaschine zu dieser Zeit (1985) war die Husqvarna WR400, ein Ross, das einen brillanten Motor mit sehr starkem unteren bis mittleren, ausreichend Spitzen und einem idealen Getriebe hatte. Es war mit Abstand die beste Enduro-Maschine der offenen Klasse. KTM war zweifellos Zeuge des Erfolgs und brachte ihre 350 MXC heraus, eine Maschine, die eigentlich eine ausgestanzte 250 war. Ihr fehlte die subtile, handhabbare Kraft der HQV 400, sie war explosiver und fühlte sich wirklich wie ein Hot Rod mit 250 Motocrossern an. Dieses Foto wurde in Gorman geschossen, das damals mein Revier war.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.