THE WEEKLY FEED: ERZBERG VIDEO HIGHLIGHTS • E PURE ELECTRIC MOTION TRIALS FAHRRADTEST

BLAST AUS DER VERGANGENHEIT

Jim Hale war ein sehr erfolgreicher Rennfahrer auf der Rennstrecke von So Cal. Dies ist von 1974 bei Indian Dunes und er war auf einer KTM 250 montiert. Jim hatte immer den Look, den Stil und den Elan, sowohl auf der Strecke als auch bei seinen beruflichen Bemühungen. Jim gründete AXO USA und Mechanix Wear und führte sie zu großem Erfolg. Leider haben wir Jim 2018 verloren. Danke Mark Kiel für ein hervorragendes Foto!

 

PRÜFUNG

Das ist Nick Claire auf der linken Seite, Daniel Leavitt an Bord und sein Vater Lane, der ihn entdeckt, als er eine Wand auf der Electric Motion-Maschine zerschmettert.

 

Wir hatten letzte Woche die Gelegenheit, uns mit Lane Leavitt und seinem Sohn Daniel zu treffen, die Zeit an Bord des Electric Motion E Pure Trial-Bikes verbracht haben. Lane, berühmt für sein Trial-Know-how (dreifacher US-Trial-Champion) und als Hollywood-Stuntman, Stunt-Koordinator, Action-Designer und Ingenieur) fährt immer noch Trials in seinem Stunt-Lab/Trial-Park und die Electric Motion-Maschine funktioniert perfekt – in seinem Hinterhof ! Mit 3 Jahren ist er leidenschaftlicher Sportfan, liebte die elektrische „leise“ Seite der Maschine und erwies sich als wunderbarer Gastgeber. Es war ein Sternentag!

Lane Leavitt über die Electric Motion Pure-Maschine: „Dieses spezielle Modell ist nicht das Konkurrenz-R-Modell, es ist wirklich für Spaß im Hinterhof oder einfache Abenteuerfahrten in der Nachbarschaft oder im Wald gemacht. Aber mit jeder Sitzung fühle ich mich mehr und mehr mit dieser elektrischen Kraft vertraut, und diese Maschine ist meiner Meinung nach für diesen Zweck erstaunlich. Wenn Sie einen Wald in der Nähe Ihres Hauses haben, ist dies die perfekte Maschine für diese schnellen Abenteuer, nichts anderes ist damit vergleichbar. Man kann einfach dort fahren, wo man mit einem Benzinmotor nicht fahren kann.“

 

Lane, ein Jahr nach seinem 70. Geburtstag, hüpfte auf der Electric Motion-Maschine herum.

 

Daniel Leavitt ist ein erfahrener Trial-Fahrer und Vollzeit-Stuntman. Hier lüftet er das Pure EM-Ross.

 

Nick Claire arbeitet bei Hi Torque sowohl für Dirt Wheels als auch für Electric Bike Action. Er ist ein erfahrener Fahrer und sobald er sich an die „einzigartigen“ Tendenzen eines Trial-Bikes ohne Standardkupplung oder -getriebe, die 3-Power-Modi und in Nicks Worten – große Leistung – gewöhnt hatte, fühlte er sich wohl.

Soziale Verzerrung

Die Erzberg Acht. Nur Jungs, um die Veranstaltung zu beenden.

 


David Knight kehrte zum Erzberg zurück, ein Event, das er 2005 und 2006 gewann. Knighter belegte den 19. Gesamtrang!

 

VIDEO JUKEBOX: Die wichtigsten Highlights vom Erzberg!

 

FOTO DER WOCHE

Broc Glover stammte aus einer Zeit, in der sich großartige technische Fähigkeiten mit einem wilden Appetit auf Rennen paarten. Bedenken Sie, dass David Bailey, ein mit nahezu perfekter Rennergonomie gesegneter Mann, sein Rennfeind war.

Erwähnenswert ist auch, dass Broc bei den Outdoor MX-Sendungen hervorragende Arbeit geleistet und Chase Sexton als nahezu perfekte Rennmaschine bezeichnet hat. Schauen Sie sich das Foto unten von Chase an, er spiegelt Brocs Haltung, Ausrichtung und Vorwärtssicht wider.

 

HEY! MELDEN SIE SICH AN UND GEWINNEN SIE DIESEN WIEDER COOLEN SCOOT!

www.surveymonkey.com/r/K58GJ5B

 

WOLF: Zurück am Tag

Das hier stammt vom 4-Tage-Qualifikationsturnier von Idaho City im Jahr 1989. Meine Maschine war eine KX285 mit großem Durchmesser und sie funktionierte um einiges besser als der Pilot. Ich hatte mir im Jahr zuvor das Bein schwer gebrochen und hatte zwei lange Bolzen, die mein Schienbein oben auf meinem linken Bein zusammenhielten. Es war schwer, es zu biegen, richtig zu trainieren, und ich hatte Probleme. Hatte trotzdem einen Aufruhr auf der Jagd, um das Team mit LR, Randy Hawkins, Chace und Monsieur LaPorte zu machen! Ich bin in diesem Jahr bei den Six Days in Deutschland hinter Danny hergefahren.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.