2023 GASGAS TXT RACING & TXT GP TRIALS MODELLE EINGEFÜHRT

GASGAS ist seit vielen Jahren ein wichtiger Akteur in der Trial-Welt. Sie haben der Welt gerade angekündigt, dass nach einem Jahr der Forschung und Entwicklung im Jahr 2023 zwei neue Maschinen auf den Markt kommen werden. Die neueste Generation von TXT Racing und TXT GP 250 cc und 300 cc Zweitakt wird die Händler in den USA sehr treffen bald mit einer riesigen Liste von Verbesserungen. Sehen Sie sich unten alle Informationen und ein sehr detailliertes Video hinter den Kulissen zu diesen neuen Modellen an.

Die Zeit ist gekommen. Nach Jahren intensiver Entwicklung läuft nun die neuste – und allerbeste – Generation der GASGAS Trialbikes vom Band im spanischen Terrassa. Alle vier 2023er Modelle – zwei TXT GP und zwei TXT RACING – setzen neue Maßstäbe für die Leistung von Trial-Bikes und garantieren Fahrern aller Könnensstufen ein superspaßiges Erlebnis. Finden Sie Ihren bei einem GASGAS-Händler in Ihrer Nähe!
  • GASGAS-Trial-Bikes der neuen Generation 2023 in Terrassa, Spanien, enthüllt
  • Lange Liste von Verbesserungen sowohl in der TXT RACING- als auch in der TXT GP-Reihe

Alle Trial-Bikes von GASGAS 2023 sind sofort erkennbar und mutig, modern und roter als je zuvor. Betrachtet man das absolute Geschäft, so wurden unter der brandneuen Karosserie die wirklichen Entwicklungen vorgenommen – zum rot pulverbeschichteten Rahmen. Mit einer langen Liste von Verbesserungen bieten die kompletten TXT RACING- und TXT GP-Aufstellungen jeweils eine bessere Leistung und Handhabung als je zuvor. Neben der auffälligen neuen Optik und dem verbesserten Handling wurde auch die Zuverlässigkeit der superkompakten, leistungsstarken 2-Takt-Motoren gesteigert. Das Endergebnis sind stärkere und robustere Fahrräder, die superspaßige, bewährte Leistung liefern!
Technische Highlights – TXT RACING
  • Neuer leichter Stahlrahmen aus Guss- und Rohrteilen
  • Neue vordere Aluminium-Aufhänger schaffen eine starke Verbindung zwischen Lenkkopf und einer größeren Unterfahrschutzplatte
  • Neue Karosserie mit In-Mold-Grafiken und modernem Styling
  • Neuer, stärkerer Kupplungsdeckel verbessert die Haltbarkeit
  • Neues Design der Fußstütze für verbesserte Kontrolle
  • Neuer Auspuff und Schalldämpfer mit super haltbarer Endkappe
  • Neuer, stärkerer Kickstarter für verbessertes Starten
  • Neuer Zylinderkopf mit austauschbaren Einsätzen für individuelle Leistung
  • Neue, kürzere und einstellbare TECH-Gabeln bieten 174.5 mm Federweg
  • Neken-Lenker und Renthal-Griffe
  • Der TECH-Dämpfer ermöglicht eine individuelle Einstellung von Zugstufe und Federvorspannung
  • BRAKTEC hydraulische Kupplung und Bremsen
  • Starke und leichte Laufräder mit CNC-gefrästen Naben
  • Michelin Trials X11-Reifen vorne und hinten für maximale Traktion
  • Patentiertes 4/6-Gang-Getriebe

Technische Highlights – TXT GP 
  • Neuer leichter Stahlrahmen aus Guss- und Rohrteilen
  • Neu entwickelte, schwarz eloxierte Aluminium-Fronthänger schaffen eine starke Verbindung zwischen Steuerkopf und einer größeren Unterfahrschutzplatte
  • Neue Karosserie mit In-Mold-Grafiken im Stil von GASGAS Factory Racing
  • Neuer Zylinderkopf mit austauschbaren Einsätzen für individuelle Leistung
  • Neuer, stärkerer Kickstarter für verbessertes Starten
  • Neuer Neken-Lenker und Renthal-Griffe
  • Neues von GASGAS Factory Racing inspiriertes Lenkerpolster
  • TECH-Vorderradgabel mit 174.5 mm Federweg und einer KASHIMA-Beschichtung für verbessertes Feingefühl
  • Der TECH TJ3-Stoßdämpfer ist für den Fahrer vollständig einstellbar, um ein individuelles Setup zu erstellen
  • CNC-gefräste Gabelbrücken aus Aluminium, schwarz eloxiert
  • BRAKTEC hydraulische Kupplung und Bremsen
  • Starke und leichte Laufräder mit CNC-gefrästen Naben und einer leichten Hinterradfelge
  • Michelin Trials X11-Reifen vorne und hinten für maximale Traktion
  • Patentiertes 4/6-Gang-Getriebe
  • FIM-zugelassene hintere Bremsscheibe
Dank der ernsthaften Investition der Pierer Mobility AG sowie der langjährigen Leidenschaft und des Engagements von GASGAS für Trials haben wir unsere besten Trial-Bikes aller Zeiten entwickelt! Diese erfolgreiche Allianz zwischen Europas Fahrradbauunternehmen Nr. 1 und GASGAS, dem Trial-Spezialisten, hat ein verstärktes F&E-Team, ein wiederbelebtes GASGAS Factory Racing- und US-Trial-Team sowie einen klareren, detaillierteren Testprozess geschaffen, der direkt zum führte Schaffung einer völlig neuen Generation von GASGAS-Trial-Bikes.
Unser Ziel für das Jahr 2023 war einfach – die leistungsstärksten GASGAS-Trial-Bikes aller Zeiten zu bauen! Abgesehen davon, dass die besten, wettbewerbsorientierten Aftermarket-Komponenten beibehalten werden, sind die TXT RACING und die TXT GP so ziemlich komplett neu. Alles an der ausgehenden Generation wurde gründlich analysiert und dann verfeinert oder durch bessere, stärkere oder leichtere Teile ersetzt. Das Trial-Lineup von GASGAS 2023 repräsentiert eine Flotte von Motorrädern, die das, was wir uns vorgenommen haben, mehr als übertrifft.
Die neueste Generation von GASGAS TXT RACING Trial-Bikes wurde in den letzten zwei Jahren entwickelt und bietet eine konkurrenzlose Leistung mit passendem Aussehen. Die Sicherstellung seriöser Fahrbarkeit stand schon immer ganz oben auf der Liste beim Bau unserer beliebten TXT RACING-Reihe, die jetzt mit noch mehr Qualitätskomponenten komplettiert wird, um den alles entscheidenden Spaßfaktor für 2023 auf ein beeindruckendes neues Niveau zu heben. Die beiden haben sich bewährt Hubräume – 300 ccm und 250 ccm – geben Fahrern aller Leistungsklassen die Möglichkeit, etwas ganz Besonderes zu erleben.
Da „GP“ im TXT GP-Namen für Grand Prix steht, wissen Sie, dass es diese Modellreihe ernst meint. Der TXT GP ist in der Lage, direkt vom Ausstellungsraum aus auf höchstem Niveau zu konkurrieren, und ist in zwei klassischen Hubraumgrößen erhältlich – 300 cm³ und 250 cm³. Speziell für die ernsthafteren Fahrer da draußen entwickelt, sind dies die allerbesten 2-Takt-Trial-Bikes, die man für Geld kaufen kann.
Die TXT RACING-Reihe wird ab Juli 2022 bei autorisierten GASGAS-Händlern landen. TXT GP-Modelle werden diesen Herbst folgen.

 

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.